Sie sind hier: www.handball-loebtau.de - Saison -> Spielberichte

Spielberichte Saison 2018/2019

Hier findet Ihr die aktuellen Spielberichte der Saison 2018/2019 mit Stand 16.09.2018

 

03. Spieltag Sa 15.09.2018 17:00
SpVgg Dresden-Löbtau 1893 - SG Pirna/Heidenau IV 21:19 (11:9)

Spielbericht folgt

                     
  Spieltag 3 Halb-
zeit
Endergebnis  
  Spieldatum Sa 15.09.2018 17:00  
  Heimmannschaft SpVgg Dresden-Löbtau 1893 11 21  
  Gastmannschaft SG Pirna/Heidenau IV 9 19  
                       
  Nr. Spieler Tore 7m GK 2min RK  
  geg / Tor  
  22 Schönert, Sven                
  12 Frey, Sebastian                
  5 Bucksch, Michél 4       1      
  7 Gerk, Christian 4 1 / 0   1    
  8 Hartmann, Klaus 1              
  9 Lautzus, Nick         1 1    
  6 Marckscheffel, Thomas 1              
  2 Martin, Tom 1 1 / 0        
  11 Obeth, Ronny 2       1      
  13 Richter, Robert                
  18 Walter, Silvio 8 3 / 2 1      
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
  Legende                
  MV Mannschaftsverantwortlicher (MV)                
  O B Offizielle                
  O C                
  O D                
  ST1 Schreibtisch                
  ST2                
                     

 

02. Spieltag So 09.09.2018 12:00
SV Rähnitz - SpVgg Dresden-Löbtau 1893 31:20 (18:5)

Am zweiten Spieltag der noch jungen Saison mussten die Löbtauer Handballer beim SV Rähnitz bestehen. Beide Mannschaften traten mit einem sehr dünn besetzten Kader an, wobei besonders die Gäste personell stark geschwächt ins Spiel gehen mussten.

Bis zum 2:2 hielten die Löbtauer noch einigermaßen mit, doch im Anschluss folgte eine beispiellose und bereits vorentscheidende 0:14-Serie, in der die Gäste keinerlei Chance gegen die drei Rähnitzer Rückraumspieler hatten und eine ebenso desolate Torwurfausbeute im Offensivspiel offenbarten.

Auch nach der Pause erwischten die Gäste keinen guten Start. Erst zogen die Hausherren mit weiteren drei Toren in Folge auf 22:5 davon, anschließend haderten die Löbtauer mit dem verletzungsbedingten Ausscheiden eines weiteren Spielers. Die Gäste mussten von nun an mit zwei Torhütern auf dem Feld agieren und zeigten noch einmal Moral. Defensiv konnte man sich nun endlich einige Bälle erobern und auch das Torewerfen fiel nun wesentlich leichter. Angesichts des klaren Rückstandes spielten die Löbtauer deutlich befreiter und konnten zum zwischenzeitlichen 30:20 kurz vor Schluss sogar noch einmal Ergebniskosmetik betreiben. Mehr war an jenem Tag jedoch nicht zu holen.

Neben den fehlenden Wechseloptionen hatte man besonders in der ersten Hälfte erhebliche Probleme, die Rähnitzer Aufbauspieler in den Griff zu bekommen. Zudem waren die Torabschlüsse über weite Strecken der Partie zu unkonzentriert sowie unplatziert.

Mit einem weiterhin sehr dünnen Kader müssen die Löbtauer nun am kommenden Samstag in heimischer Halle versuchen, weitestgehend Schadensbegrenzung zu betreiben. Mit dem Aufsteiger Pirna/Heidenau IV wartet allerdings ein noch unbekannter Gegner auf die SpVgg.

(M. Bucksch)

Quelle: HVS-Website (www.hvs-handball.de) Stand 10.09.2018

                     
  Spieltag 2 Halb-
zeit
Endergebnis  
  Spieldatum So 09.09.2018 12:00  
  Heimmannschaft SV Rähnitz 18 31  
  Gastmannschaft SpVgg Dresden-Löbtau 1893 5 20  
                       
  Nr. Spieler Tore 7m GK 2min RK  
  geg / Tor  
  22 Arnold, Dietmar           1    
  1 Schönert, Sven                
  12 Frey, Sebastian         1      
  5 Bucksch, Michél 4       1      
  2 Bulla, Jannis 5              
  15 Kopprasch, Markus 1       1 1    
  17 Schröter, Christopher 4         2    
  3 Spitzner, Tom                
  18 Walter, Silvio 6 2 / 2        
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
  Legende                
  MV Mannschaftsverantwortlicher (MV)                
  O B Offizielle                
  O C                
  O D                
  ST1 Schreibtisch                
  ST2                
                     

 

01. Spieltag Sa 01.09.2018 17:00
SpVgg Dresden-Löbtau 1893 - SG Ruppendorf I 18:21 (10:9)

Der Start in die neue Saison der 1. Kreisliga endete für die Handballer der SpVgg Dresden-Löbtau mit einer Niederlage. In der neuen Heimstätte am Gymnasium Cotta unterlag man dem Absteiger aus der Bezirksklasse, SG Ruppendorf, mit 18:21 (10:9).

Die Vorzeichen für die Partie waren alles andere als günstig. Mit lediglich zwei Wechselspielern wollten die Hausherren jedoch alles Mögliche in die Wagschale werfen. Und dies merkte man dem Team deutlich an.

Mit einem 3:0-Lauf erwischten die Gastgeber einen Sahnestart. Beachtlich war hier vor allem die Ruhe, Zielstrebigkeit und Effektivität des Löbtauer Positionsspiels. Zudem zeigten sich die Hausherren defensiv perfekt eingestellt und ließen nur wenig Gelegenheiten für die durchschlagskräftigen Rückraumspieler der SG zu. Die SpVgg überraschte ein ums andere mal mit Tempogegenstößen, während die Ruppendorfer zunächst kaum Gelegenheiten fanden, ihr schnelles Umschaltspiel aufzuziehen. Kurz vor der Pause, kamen die Gäste zunehmend besser ins Spiel. Die Löbtauer Defensive ließ nun einige zu einfache Würfe aus der zweiten Reihe zu und zeigte sich vor allem im Positionsspiel zu überhastet. Zur Halbzeit leuchtete beim Stand von 10:9 nur noch ein kleines Torepolster auf der Anzeigetafel.

 

Die zweite Hälfte begann zunächst auf Augenhöhe, wobei die SG besonders in der Defensive zunehmend zielstrebiger agierte. Den Löbtauern ging mit fortweilender Spieldauer sowie aufgrund fehlender Optionen im Rückraum allmählich die Spannung verloren. Unpräzise Torabschlüsse sowie unnötige Ballverluste bescherten den Gästen einfache Kontergelegenheiten und eine 3-Tore-Führung (12:15). Die SpVgg konnte dem Druck der Gäste in dieser Phase nicht viel entgegensetzen und hatte beim Stand von 16:21 sechs Minuten vor Schluss alle Mühe nicht überrannt zu werden.

Mit dem Schlussspurt zum 18:21 bewies das Team jedoch noch einmal Moral und untermauerte - trotz dünner Personaldecke an diesem Tag - eine geschlossene Teamleistung. Dies sollte für das kommende Auswärtsspiel beim SV Rähnitz Sicherheit und Selbstvertrauen geben.

(M. Bucksch)

 

Quelle: HVS-Website (www.hvs-handball.de) Stand 22.04.2018

                     
  Spieltag 1 Halb-
zeit
Endergebnis  
  Spieldatum Sa 01.09.2018 17:00  
  Heimmannschaft SpVgg Dresden-Löbtau 1893 10 18  
  Gastmannschaft SG Ruppendorf I 9 21  
                       
  Nr. Spieler Tore 7m GK 2min RK  
  geg / Tor  
  ST1 Schubert, Mario                
  1 Schönert, Sven                
  16 Frey, Sebastian                
  5 Bucksch, Michél 4              
  7 Gerk, Christian 1       1      
  8 Hartmann, Klaus 1              
  9 Lautzus, Nick 1       1 1    
  11 Obeth, Ronny 3              
  17 Schröter, Christopher 4         1    
  12 Spitzner, Tom                
  18 Walter, Silvio 4 2 / 2        
  ST2 Pietsch, Sabrina                
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
                     
  Legende                
  MV Mannschaftsverantwortlicher (MV)                
  O B Offizielle                
  O C                
  O D                
  ST1 Schreibtisch                
  ST2                
                     

Einige Bilder des Tages:

 

Home ::: Impressum ::: Sitemap

© 2012-2018 SpVgg Dresden-Löbtau 1893 e.V. Abteilung Handball